Direkt zum Inhalt

Teilnahmebedingungen

1. Teilnehmerkreis

Zu den Seminaren können in der Regel nur MAV-Mitglieder an-gemeldet werden. Sind einzelne Seminare für weitere Zielgruppen geöffnet, ist dies bei der Ausschreibung angegeben.

2. Anmeldung

Die Anmeldung kann ab Erscheinen des Seminarhefts zu allen angebotenen Veranstaltungen erfolgen. Bitte verwenden Sie dazu ausschließlich das auf unserer Webseite www.lakimav.de unter der Rubrik Seminare -> Anmeldung befindliche Anmeldeformular und füllen Sie dieses am PC aus. Senden Sie uns das vollständig ausgefüllte und von dem teilnehmenden MAV-Mitglied sowie dem/der MAV-Vorsitzenden unterschriebene Formular per Post, Fax oder als Datei per E-Mail zu.

Die Anmeldung ist verbindlich. Sie erkennen mit Ihrer Anmeldung diese Teilnahmebedingungen an.

3. Belegung

Für die Belegung der Seminare gilt ausschließlich die Reihenfolge des Eingangs der vollständig ausgefüllten Anmeldungen bei uns.

4. Zusage/Absage durch die LakiMAV

Sie erhalten von uns zeitnah eine Absage, falls die von Ihnen gewünschte Veranstaltung bereits ausgebucht ist.

Eine Zusage erhalten Sie von uns, sobald die Mindestteilnehmendenzahl für das jeweilige Seminar erreicht und somit gesichert ist, dass die Veranstaltung stattfinden kann.

Bitte sehen Sie in der Zwischenzeit von Rückfragen zu Ihrer Anmeldung ab.

5. Weitere Informationen/Rechnung

Bis drei Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung erhalten die Teilnehmenden ein Detailprogramm, weitere Informationen zum Seminar (Anfahrtsskizze etc.), eine Teilnehmendenliste (zur Bildung von Fahrgemeinschaften) und die Rechnung zugesandt. Der Seminarpreis reduziert sich nicht, wenn auf Wunsch der/des Teilnehmenden einzelne Dienstleistungen (Übernachtung, Mahlzeit etc.) nicht in Anspruch genommen werden.

6. Zahlweise und Fälligkeit

Die Rechnung ist von der jeweiligen Dienststellenleitung vor Seminarbeginn per Überweisung auf das auf der Rechnung angegebene Konto zu entrichten.

7. Rücktritt von der Anmeldung zu einem Seminar

Ein Rücktritt von der Anmeldung löst immer Kosten aus: Eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 30,00 wird in jedem Fall fällig. Bei der Abmeldung nach Anmeldeschluss werden 50% der Seminargebühren fällig, sofern kein/e Ersatzteilnehmer/in vorhanden ist. Erfolgt die Abmeldung weniger als 10 Arbeitstage vor Beginn der Veranstaltung (bei entschuldigtem Fehlen, unentschuldigtem Fehlen, Krankheit), wird der volle Seminarbeitrag fällig, sofern kein/e Ersatzteilnehmer/in vorhanden ist.

Die Rücktrittserklärung muss schriftlich bei der Anmeldeadresse eingehen. Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Abmeldung und die Rechnung über die Bearbeitungsgebühr bzw. den (anteiligen) Seminarbeitrag.

Eine Übertragung der Anmeldung auf ein anderes Mitglied Ihrer MAV ist nach Rücksprache mit unserem Sekretariat evtl. möglich. Vor Anmeldeschluss entstehen dabei keine Gebühren, nach Anmeldeschluss wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 30,00 fällig.

8. Absage eines Seminars

Wir behalten uns vor, ein Seminar bei Erkrankung oder sonstigem Ausfall eines/r maßgeblichen Referenten/in auch kurzfristig abzusagen. Bereits gezahlte Seminargebühren werden in diesem Fall zurückerstattet.