Direkt zum Inhalt

Seminare

Liebe Mitarbeitervertreterin, lieber Mitarbeitervertreter,

schon wieder geht eine Amtszeit zu Ende und uns ist, als habe sie kaum angefangen. 2020 sind MAV-Wahlen und das bestimmt deutlich unseren Alltag sowie unsere Fortbildungsplanung.

Vieles wird neu in unserem Angebot. Wir starten mit einem Auftakttag für alle neugewählten MAV-Mitglieder am 3. Juli im Bernhäuser Forst. An diesem Tag gibt es vielfältige Informationen zur MAV-Arbeit in unserer Landeskirche. So wird es Workshops geben, in denen wir uns mit der Rechtsstellung der MAV-Mitglieder, den Aufgaben der MAV und der Struktur vor Ort beschäftigen.
Nach diesem Starttag geht es weiter mit dem Basiswissen für die MAV-Arbeit. An drei mal drei Tagen beschäftigen wir uns mit den Grundlagen der MAV-Arbeit. Es geht um das, was jeder braucht, um möglichst schnell arbeitsfähig zu sein und sich in seiner MAV einbringen zu können: Rechte und Pflichten, die Beteiligungsrechte der MAV, Strukturen….
Aber das ist noch nicht alles. Zwischen den Einheiten wird das Erarbeitete ausprobiert und vertieft. Dazu wird es auch E-Learning-Einheiten geben.

Es gibt aber nicht nur Basiswissen.
In der neuen Amtszeit gibt es sicher auch Veränderungen bei den Vorsitzenden und Stellvertretenden Vorsitzenden. Gleich im Juni beginnt deshalb unsere Starthilfe für neue MAV-Vorsitzende. An zwei mal drei Tagen beschäftigen wir uns hier mit den Themen, die Sie als Neue brauchen, um möglichst gut in Ihr neues Amt zu starten.

Diakonie-Sozialstationen und ihre besonderen arbeitsrechtlichen Belange. Aufgrund der großen Nachfrage wird dieses Seminar zum Dauerbrenner und erneut in bewährter Weise von der LakiMAV und dem Landesverband Diakonie-Sozialstationen gemeinsam ausgeschrieben und durchgeführt. Es ist eine sehr positive Erfahrung, wenn MAV gemeinsam mit Geschäftsführung und PDL an diesem Thema arbeiten.

Auch 2020 wird es wieder drei Studientage Aktuelles zur KAO geben, in denen die Neuerungen in der KAO dargestellt und mit der Praxis verknüpft werden. Eine gute Möglichkeit, um rechtlich an der KAO dran zu bleiben.
Dazu gibt es neu vier Studientage Stellenbeschreibung und Eingruppierung in der KAO. In vielen Fällen sind die Stellenbeschreibungen die Grundlage der Stellenbewertung und damit der Eingruppierung. Ein wichtiges Thema in der neuen Entgeltordnung und das nicht nur im Vergütungsgruppenplan 60.

Wir freuen uns darauf, Sie und Euch als MAV-Kolleginnen und
MAV-Kollegen auf den Seminaren zu begrüßen.