Direkt zum Inhalt

Allgemeine Beratung

Rechtsberatung für Mitarbeitervertretungen

Juristinnen und Juristen stehen für die Rechtsberatung zur Verfügung

Für die Vorsitzenden der Mitarbeitervertretungen bieten wir konkrete Beratung in Fragen des Tarif- und Arbeitsrechts der Evangelischen Landeskirche in Württemberg an. „Welche Gesetze gelten?“, „Was ist dazu im kirchlichen Arbeitsrecht geregelt?“ oder auch: „Wie wird die Kirchliche Anstellungsordnung (KAO) angewandt?“ sind typische Fragestellungen für die Rechtsberatung.

Die Beratung erfolgt über die Geschäftsstelle der LakiMAV per E-Mail oder Telefon. Wenn es in der Beratung um Vorlagen, Briefe oder andere Dokumente geht, hängen Sie diese bitte im pdf-Dateiformat an die E-Mail mit Ihrer Frage an.

Die Rechtsberatung steht in der Regel den Vorsitzenden oder deren Stellvertretungen einer MAV zur Verfügung. Die Beratung ist vertraulich.

Strategische Beratung für Mitarbeitervertretungen

Mitglieder der LakiMAV stehen für die strategische Beratung zur Verfügung

Neben der Rechtsberatung durch die Juristinnen und Juristen stehen die Mitglieder der LakiMAV zur Beratung in Durchsetzungsfragen zur Verfügung. Recht haben ist nicht unbedingt Recht kriegen. Deshalb können die Vorsitzenden der Mitarbeitervertretung mit einem Mitglied der LakiMAV die Frage der Durchsetzung der rechtlichen Einschätzung in der konkreten Fragestellung besprechen.

Die Beratung kann telefonisch, persönlich oder per E-Mail erfolgen. Kontaktieren Sie die Mitglieder der LakiMAV.

Übrigens: Die Beratung ist immer vertraulich – Nichts davon gelangt über den Bereich der LakiMAV hinaus.